Vitalhaus – Arzt & Gesundheit in Achern » Vitalhaus - Arzt & Gesundheit in Achern » DKL 2018 10.01.2018

Vitalhaus-Team | Erfolgreichstes Team beim Dreikönigslauf Großweier

10.01.2018   26 Athleten und 11 Podestplätze lautet die erfolgreiche Bilanz des 26. Dreikönigslaufes, der am vergangenen Samstag in Großweier stattfand, für das Vitalhaus-Team des TuS Großweier.

Markus Deichelbohrer erläuft 2.Gesamtrang
Die große Überraschung war Markus Deichelbohrer mit dem 2. Gesamtplatz. Nach 10 Kilometern Strapazen blieb die Uhr für ihn bei 35:50 Minuten stehen, was auch den ersten Platz in seiner AK M40 bedeutete. Nur der Gesamtsieger Jochen Burkart war mit 35:28 Minuten einige Beinlängen voraus.

Viele Podest-Plätze in den Altersklassen
Bei hervorragenden äußeren Bedingungen stellte das Vitalhaus – Team wieder einmal seine Klasse unter Beweis. In den Altersklassen über 10 Kilometer belegten 3 Läuferinnen den 1. Platz. Pia Wolf in der AK W20 in 44:20 Minuten, Marika Bühler benötigte 46:58 Minuten in der W50 und Helga Bartz wurde in der W60 ebenfalls Erste. Platz 2 und 3 in der AK M60 erliefen sich Frank Pfeffinger und Werner Frietsch in 45:27 und 49:47 Minuten. Jennifer Zeiß überzeugte mit ihrem 2. Platz in der W30 in 57:16 ebenso wie Laurin Deichelbohrer der den 3. Platz bei der männlichen Jugend in 46:38 Minuten erreichte. Nicht zu vergessen Uwe Ehrhardt, der zwar das Podest in der hart umkämpften AK M50 verfehlte, aber mit 45:29 Minuten eine persönliche Bestzeit lief.

Doppelsieg im Team-Wettbewerb
Herausragend waren auch die Leistungen der Team-Läufer die jeweils 5 Kilometer zu absolvieren hatten. Unter knapp 40 Teams hatten hier zwei Duos des Vitalhaus-Teams die Nase vorne. Salvatore Corriere und Joi Winkler erklommen mit einem Lauf über 35:05 Minuten das oberste Treppchen. Nur 6 Sekunden später erreichten Christian Schadt und Andreas Schmoll als Zweites Team die Ziellinie.
Das Vitalhaus gratuliert zur gelungenen sportlichen und organisatorischen Leistung! Der Dreikönigslauf  wird seit vielen Jahren vom Vitalhaus-Team erfolgreich geplant und durchgeführt.

 

Markus Deichelbohrer wird 2. des Gesamtfeldes

 

Vor dem Start: noch einmal Lächeln!

 


Alle Rechte vorbehalten ©2018. Vitalhaus Diese Webseite verwendet Session-Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz