Vitalhaus – Arzt & Gesundheit in AchernVitalhaus - Arzt & Gesundheit in Achern » Gesunder Betrieb

↑TOP

<

„Mens sana in corpore sano“

 

Die heutige Lebens- und Arbeitswelt stellt an Arbeitnehmer und Unternehmensstrukturen große Anforderungen. Ein gesundheitsförderlicher Lebensstil ist daher Grundvoraussetzung für ein dauerhaftes Wachstum der Mitarbeiter und des Unternehmens. So kommt dem Ausspruch „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“ große Bedeutung in unserer Arbeitswelt zu. Von gestärkten Ressourcen profitieren dabei schließlich sowohl Arbeitnehmer als auch Arbeitgeber. Unser Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen, die Motivation und Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu stärken so nachhaltig an Ihrem Unternehmenserfolg zu arbeiten. Unsere Maßnahmen zielen dabei sowohl auf die verhältnis- als auch auf die verhaltenspräventive Faktoren ab. Wir sind Ansprechpartner für Ihren Betrieb aus dem Raum Achern-Bühl-Oberkich und setzen unsere langjährige Expertise zielführend in Ihrem Betrieblichen Gesundheitsmanagement ein.

Gerne stehen wir Ihnen für eine individuelle, kostenfreie Beratung direkt vor Ort zur Verfügung, in der wir Ihnen unser Konzept zum zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement vorstellen. Ihre Anfragen richten Sie bitte an Herrn Lukas Ehmann unter 07841 67365202 oder per Mail an lukasehmann@ceos-achern.de .

Dr. Alfred Spieker Betriebliches Gesundheitsmanagement Lukas Ehmann im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Dr. Alfred Spieker | Geschäftsführer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Diplom-Sportlehrer  

Lukas Ehmann | Projektleiter

Sportwissenschaftler B.A., Rückenschullehrer KddR

                           

Seilziehen_web_banner

Gesunder Betrieb | Gesund durch die Arbeit

28.04.2017   Die Bereitschaft vieler Unternehmen, in gesundheitsförderliche Strukturen zu investieren, hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Entscheidend ist dabei, durch entsprechende Maßnahmen nicht nur den Gesundheitszustand und die gesundheitsbewussten Einstellungen und Verhaltensweisen der Beschäftigen zu stärken, sondern explizit auch eine Verbesserung der Arbeits- und Unternehmenskultur anzustreben. Nutzen zieht daraus jeder: Die Unternehmen profitieren von leistungsfähigeren und produktiveren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, haben weniger Ausfallzeiten zu kompensieren und steigern letztlich ihren Umsatz. Die Beschäftigen selbst erhöhen durch den Zugewinn an Gesundheit ihre Lebensqualität.

(mehr …)

Wörter_BGM

Zusammenfassung Fehlzeiten-Report 2016

Der Fehlzeiten-Report, der vom Wissenschaftlichen Institut der AOK herausgegeben wird (WIdO), gilt als wichtigste jährliche Veröffentlichung zum Krankenstand, da sie auf Daten von 12 Millionen Versicherten und mehr als 1,5 Millionen Betrieben zurückgreift. Die aktuelle Ausgabe wertet die Daten aus dem Jahr 2015 aus und hat als Leitthema den Zusammenhang von Unternehmenskultur und Gesundheit. Die wichtigsten Ergebnisse haben wir Ihnen im Folgenden zusammengefasst. (mehr …)

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Schnellcheck „Firmengesundheit“

Mit diesem Schnellcheck können Sie innerhalb von wenigen Minuten eine Analyse Ihres Unternehmens im Bezug auf die Firmengesundheit durchführen. Wenn Sie noch keinen Schnellcheck-Bogen von uns erhalten haben, fordern Sie ihn mit dieser Email-Funktion an. Gerne senden wir Ihnen die Unterlagen zu.

(mehr …)


Alle Rechte vorbehalten ©2016. Vitalhaus